skip to Main Content

Individuelle Konzepte

Für Partner, die uns in einer aussergewöhnlichen Art und Weise unterstützen und die standardisierten Konzepte nicht passen, werden gemeinsam individuelle Konzepte erarbeitet.

Unsere Partner haben die Möglichkeit sich sozial zu engagieren, indem sie Menschen mit Hilfe einer Spenden den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen und ökologisch indem sie die Umwelt schonen sowie Kosten zu sparen, indem Leitungswasser statt Markenwasser konsumieren.

Wir erhalten von unseren Partnern Aufmerksamkeit für das was wir tun, Spenden für die Finanzierung von Trinkwasserprojekten oder es werden Informationen zu unserer Arbeit weiter gegeben.
Interesse? Wir informieren Sie gerne.

Zürich WassertourYvonne Hoefliger1

ZH2O züriwasser wird bei Stadtführung ausgeschenkt

Am Ende einer jeden Stadtführung erhalten Frau Höfligers Teilnehmer ein Glas gutes ZH2O züriwasser ab Brunnen, Informationen zur Qualität des Trinkwassers und der Arbeit des gemeinnützigen Vereins DRINK & DONATE.

Von Turicum bis Zürich – Stadtführungen durch die Geschichte. Begleiten sie die Kunsthistorikerin Frau Höfliger auf ihrer «Wassertour», die von den unterschiedlichsten Beziehungen Zürichs zu seinem Fluss erzählt. Der Rundgang führt von der geschichtsträchtigen Wasserkirche durch einen Ehgraben, entlang der Schipfe zum antiken Hafen am Weinplatz, über den einst überfluteten Münsterhof zum Rennweg und schliesst nach dem tiefen Blick in einen Sodbrunnen mit einem erfrischenden Schluck ZH2O züriwasser ab der Röhre. Mehr hier.

Was bringt’s?

  • Soziales Engagement – bedürftigen Menschen den Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen
  • Ökologisches Engagement – weniger Transport, CO2 Emissionen, Müll und keine Verpackungen
  • Kostenersaprnis durch den Konsum von Leitungswasser statt Markenwasser
  • Bewusstsein schaffen für die hohe Qualität der Institution und der Schweiz als Lebens- und Wirtschaftsstandort
  • DRINK & DONATE weisst alle Partner als Unterstützer in sämtlichen genutzen Kommunikationskanälen aus
  • Positiver Imagetransfer für den Partner
  • Bekanntheit durch Engagement von Gastronomen und Hoteliers
  • Bekanntheit durch Engagement von Konzertveranstaltern
  • Bekanntheit durch Engagement von Unternehmen

Interesse an einer Partnerschaft?
Wir informieren Sie gerne.

Trinkwasser-Projekte die wir unterstützen

Hintergrund

Jeder Franken, den DRINK & DONATE erwirtschaftet, fliesst vollumfänglich in die Finanzierung von Trinkwasserprojekten in Ländern mit prekären Wassersituationen.

Diese Projekte werden in Zusammenarbeit mit den schweizerischen Hilfsorganisationen Helvetas, Skat Foundation und Waterkiosk Foundation sorgfältig ausgesucht, um den verantwortungsvollen Umgang mit den Spendengeldern sicherzustellen.

Die Verwaltungskosten von DRINK & DONATE werden ausschliesslich durch Gönner und Sponsoren finanziert.

Realisierte Projekte

  • 12 Kinder- und Blindenschulen mit Trinkwasser-Aufbereitungsanlagen in Tansania ausgestattet
  • 270 Trinkwasserstellen in abgelegenen Hochgebirgsregionen in Nepal gebaut
  • 61 Brunnen- und Pumpenbauer in Tansania ausgebildet
  • 200 Trinkwasserbrunnen/ Trinkwasserpumpen in Tansania gebaut
  • 17‘560 Menschen einen langfristigen Zugang zu sauberem Trinkwasser geschaffen

"Der Gedanke, in China Leitungswasser zu trinken war sowohl früher, wie auch heute oft unvorstellbar! Als ich vor 20 Jahren in die..."
"Vieles, was für uns in der Schweiz selbstverständlich ist, ist in anderen Ländern nicht vorhanden. Darum braucht es Initiativen..."
"In der Schweiz haben wir hervorragendes Hahnewasser. Das ist ein echter Luxus. Die allermeisten Menschen trinken es gerne. Daher d..."

Like us.
Mehr Community.
Mehr Gutes tun.

Back To Top