Mach mit!

Botschafter

Das Recht auf Zugang zu sauberem Wasser ist in Form des SDG 6 von der UNO 2015 als Menschenrecht anerkannt worden. Trotzdem haben 489 Millionen Menschen auch heute noch keinen Zugang zu einer Trinkwasser-Grundversorgung. Sauberes Trinkwasser ist ein Gut, das jeder Mensch braucht, um ein gesundes Leben führen zu können. Wir wollen unseren Teil dazu beitragen, dies möglichst vielen Menschen zu ermöglichen.

Um Spendengelder generieren zu können, benötigt es neben unserer täglichen Arbeit auch Menschen, die unsere Vision teilen und unterstützen.

SDG 6

Melchior Lengsfeld

Geschäftsleiter Helvetas

„In einem Restaurant für Hahnenwasser bezahlen? Es gibt keinen Grund, sich darüber zu ärgern. Der bescheidene Preis erinnert daran, wie wertvoll sauberes Wasser ist. In einer ganz anderen Welt, in Nepal zum Beispiel, ermöglichen Sie als Restaurantgäste damit, zusammen mit Helvetas ganze Dörfer mit sauberem Trinkwasser zu versorgen.“

Christian Eibel

Chief Operating Officer UBS Asset Management Switzerland AG

„Frisches, hochwertiges Trinkwasser ist in der Schweiz überall frei verfügbar. Leicht vergisst man welch ein Luxus und Privileg das ist. Es ist uns eine Herzensangelegenheit, mit unserem Engagement bei DRINK & DONATE einen nachhaltigen Beitrag zu leisten zur besseren Wasserversorgung für Menschen, denen dieses Glück nicht gegönnt ist.“

Romina Schwarz

Head of Corporate Sustainability Zürcher Kantonalbank

„Als erste Schweizer Bank engagieren wir uns seit 2015 für DRINK & DONATE. In unseren Kundengesprächen trinken wir "Züri"-Leitungswasser und spenden damit für Trinkwasserprojekte weltweit. Gleiches gilt auch für uns, die Mitarbeitenden der Zürcher Kantonalbank an unseren Arbeitsplätzen. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit aus dem Wasserschloss Schweiz mit DRINK & DONATE ein Zeichen für die globale Nachhaltige Entwicklung und die Sustainable Development Goals SDGs zu setzen.“

S.D. Prinz Max

von und zu Liechtenstein, Vorsitzender des Stiftungsrats LGT

„Mit dem WATERFOOTPRINT von DRINK & DONATE können wir ein nachhaltiges, soziales und ökologisches Engagement bei unseren Mitarbeitern und Kunden im Alltag erlebbar machen. Ein tolle und sympathische Sache.“

Pascale Valenti

Ivoclar Vivadent AG Head of HR Liechtenstein

„Wir sind in der glücklichen Situation, dass aus unseren Wasserhähnen hochwertiges Trinkwasser sprudelt. In weiten Teilen der Welt ist das leider keine Selbstverständlichkeit. Mit der gezielten Nutzung von Leitungswasser und der Unterstützung von DRINK & DONATE möchte Ivoclar Vivadent einen Beitrag leisten. Wir schonen wichtige Ressourcen und ermöglichen Menschen, für die Wasser ein Luxusgut ist, einen langfristigen Zugang zu sauberem Trinkwasser.“

Simon Tribelhorn

Geschäftsführer Liechtensteinischer Bankenverband und LIFE Klimastiftung Liechtenstein

„Wasser ist eine unserer wertvollsten Ressourcen und Lebensgrundlage. Wasser spenden, heisst Leben und Wohlstand spenden sowie Armut bekämpfen helfen. Der Waterfootprint ist eine geniale Idee von DRINK & DONATE, eine unserer grössten Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen.“

Christoph Loos

CEO Hilti Gruppe

„Es ist Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung, Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen – eine Lebensgrundlage für uns alle, aber dennoch keine Selbstverständlichkeit für jede und jeden. Dies gibt uns umso mehr Anlass, zusammen mit der Hilti Family Foundation Liechtenstein die Idee «DRINK & DONATE» vom WATERFOOTPRINT zu unterstützen.“

Daniel Risch

Regierungschef Liechtenstein

„Millionen von Menschen fehlt weltweit der Zugang zu sauberem Trinkwasser. Wir sind in Liechtenstein in der glücklichen Lage, dass dieses wertvollste Lebensmittel direkt aus den Bergquellen und dem Grundwasser mit einem Dreh und in unsere Haushalte gelangt. Unser „Leitungswasser“ erfüllt höchste Qualitätsstandards und bildet eine kostbare Ressource für unsere Gesundheit. Ich bin stolz darauf, dass wir mit dem WATERFOOTPRINT LIECHTENSTEIN gemeinsam mehr Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt haben, als unser Land Einwohner hat. Machen auch Sie mit!“

Gabriel Brenna

Group CEO, Liechtensteinische Landesbank

„Unsere Beteiligung an WATERFOOTPRINT LIECHTENSTEIN reflektiert das Bekenntnis der LLB zur Nachhaltigkeit und unterstreicht unser Engagement im sozialen und Umweltbereich. Gleichzeitig können wir mit dem Projekt einen Beitrag zur Gesundheit unserer Mitarbeitenden leisten. Es freut mich sehr, dass die Initiative ein landesweiter Erfolg ist und die LLB aktiv mitwirken kann.“

Holger Beitz

CEO PrismaLife

Wir gehen oft gedankenlos mit unseren Ressourcen um, weil sie uns im Überfluss zur Verfügung stehen. Wir unterstützen WATERFOOTPRINT LIECHTENSTEIN gerne, weil sie uns darauf aufmerksam macht, unsere Ressourcen zu schätzen und sie verantwortungsvoller zu nutzen. Gleichzeitig unterstützen wir dabei Menschen, denen es nicht vergönnt ist, im Wasserwohlstand zu leben. Also eine tolle Sache!