Mach mit!

Mali: Sauberes Wasser mit Helvetas und DRINK & DONATE 2020

Das Projekt Jikura (Bambara für frisches Wasser) trägt zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung in der vorwiegend ländlichen Region Sikasso bei. Helvetas unterstützt ausgewählte Dörfer von sieben Partnergemeinden auf dem Weg zu einem nachhaltigen Zugang zu sauberem Wasser und Siedlungshygiene und sensibilisiert die Dorfgemeinschaften für ein verbessertes Hygieneverhalten. Dabei entscheiden die Gemeinden gemeinsam mit Helvetas, welche Infrastrukturvorhaben sie prioritär umsetzen wollen, und übernehmen schrittweise die Verantwortung für deren Verwaltung und Instandhaltung. Auch innovative technische Lösungen sowie Methoden für die Begünstigung von Verhaltensänderungen kommen zum Einsatz. Das Projekt ist langfristig angelegt und bezieht die lokale Bevölkerung mit ein.

Das Projekt Jikura erzielt sehr gute Ergebnisse. Die verbesserte Wasserversorgung wird von der Bevölkerung der unterstützten Gemeinden geschätzt und motiviert sie, die Instandhaltung der Einrichtungen zu finanzieren.

DRINK & DONATE hat das Projekt Jikura mit einer grosszügigen Spende über 96’000 Franken unterstützt. So finanzierte der Verein die Aktivitäten von Helvetas in den beiden Gemeinden Yiridougou und Farako. Zwei neue Brunnen für 105 Haushalte wurden gebaut und 6 defekte Brunnen für 260 Familien saniert. Eine neue solarbetriebene Wasseranlage wurde gebaut, die 160 Familien zugute kommt. Insgesamt erhielten mit der Unterstützung von DRINK & DONATE rund 5000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Ihre Lebensbedingungen und ihre Gesundheit haben sich dadurch markant verbessert.

Das Projekt kommt vor allem Frauen und Kindern zugute, deren Gesundheit am meisten durch verunreinigtes Wasser gefährdet ist und die von der Zeitersparnis beim Wasserholen profitieren. Speziell berücksichtigt es auch die Bedürfnisse besonders verletzlicher Personengruppen wie älteren Menschen oder Menschen mit Behinderungen.

Mehr Informationen zum Projekt, siehe PDF unten

 

Foto: Helvetas / Fatoumata Diabate

Fakten

Zugang zu sauberem
Trinkwasser für:

Haushalte
Dörfer
Anzahl Zapfstellen
Personen Zugang zu sauberem Wasser ermöglicht
Schweizerfranken Trinkwasserspenden von DRINK & DONATE

Mehr Informationen und Impressionen finden Sie hier in einer ausführlicheren Dokumentation von Helvetas:

Nim’Dora, Benin 2021: Nachhaltige Verbesserung der Wasser- und Sanitärversorgung

Das Projekt Nim’Dora (in der lokalen Sprache Bariba «gutes Wasser») unterstützt alle sechs Gemeinden des …

Mehr

QualiEau, Benin 2020: Bessere Lebensbedingungen durch sauberes Wasser

QualiEau, Benin: Bessere Lebensbedingungen durch sauberes Wasser, funktionierende Latrinen und hygienisches Verhalten…

Mehr

Projekt SOUTH AFRICA WINS mit Viva con Agua 2021/2022

Sauberes Trinkwasser, bunt gestaltete Toiletten und kreative Hygiene- workshops machen die Schulen in der Provinz Eastern Cape…

Mehr

Mali: Sauberes Wasser mit Helvetas und DRINK & DONATE 2020

Das Projekt kommt vor allem Frauen und Kindern zugute, deren Gesundheit am meisten durch verunreinigtes…

Mehr

Äthiopien: Projekt AIRWASH mit Helvetas 2020

Das Projekt AIRWASH hat zur Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Menschen im Bezirk South Mecha – besonders…

Mehr

Nachhaltiger Zugang zu sauberem Trinkwasser in Tansania 2021/2022

Der Projektpartner der Skat Foundation in Tansania, SHIPO (Southern Highland Participatory Organization), führte im Mai …

Mehr

Sauberes Trinkwasser in Tansania 2019/2020 mit Skat Foundation

Der Projektpartner der Skat Foundation in Tansania, SHIPO (Southern Highland Participatory Organization), bildet schon seit…

Mehr

Sauberes Trinkwasser für Sambia 2020/2021

Der Projektpartner der Skat Foundation in Sambia, die Jacana Foundation, führte an zwei verschiedenen…

Mehr

DRINK & DONATE für sauberes Trinkwasser in Nepal 2021

DRINK & DONATE hat mit seinem grosszügigen Beitrag über CHF 111’030.- im Jahr 2021 die neuen Wasserversorgungen in…

Mehr

Mali: Sauberes Wasser mit Helvetas und DRINK & DONATE 2021

Das Projekt kommt vor allem Frauen und Kindern zugute, deren Gesundheit am meisten durch verunreinigtes…

Mehr