Mach mit!

Mali: Sauberes Wasser mit Helvetas und DRINK & DONATE 2021

Das Projekt Jikura (Bambara für «frisches Wasser») trägt zur Verbesserung der Lebensbedingungen der Bevölkerung in der Region Sikasso im Süden Malis bei. Helvetas unterstützt ausgewählte Dörfer von mittlerweile 13 Partnergemeinden auf dem Weg zu einem nachhaltigen Zugang zu sauberem Wasser und sensibilisiert die Dorfgemeinschaften für ein verbessertes Hygieneverhalten. Die Projektgemeinden und ihre Bevölkerung sind nach vier Jahren intensiver Unterstützung und weiteren vier Jahren beratender Begleitung fähig, ihre Infrastruktur selbstständig zu erhalten und zu erweitern und fortan eine gute Hygienepraxis anzuwenden.

2021 war das letzte Jahr der zweiten Phase, in der das Projekt in 71 Dörfern in 13 Partnerge- meinden in den Kreisen Bougouni und Kolondiéba tätig war von denen sich sieben in der Kon- solidierungs- und sechs in der Umsetzungsphase befanden. Ab 2022 geht das Projekt in eine dritte Phase von vier Jahren über.

Auch im letzten Phasenjahr nahmen alle Akteure ihre Rollen und Aufgaben im Projekt wahr: Die Partnergemeinden beteiligten sich aktiv an den verschiedenen Planungsphasen auf Gemeindeebene im Bereich Wasser und Hygiene. Die Wasserkomitees und Begünstigten konnten die Verwaltung der Wasserstellen in engem Austausch mit den lokalen Behörden und privaten Anbietern weiter formalisieren. Im Rahmen der Umsetzung der vereinbarten Infrastrukturvorhaben beauftragten die Gemeinden eigenständig fünf Planungsbüros, 12 Bauunternehmen und drei Zulieferer von Hygiene-Kits. Dank der Unterstützung der zwei Partnerorganisationen AMEDD und H&A Consult konnten die Sensibilisierungskampagnen in den Gemeinden erfolgreich fortgesetzt werden. Auch unterstützen sie die Gemeinden und lokalen Dienstleisterinnen bei der Erfüllung der ihnen übertragenen Aufgaben.

Die Zusammenarbeit mit den Regionaldirektionen für Wasser sowie für Abwasser und Entsorgung als auch mit den dezentralen technischen Diensten in den Bereichen Gesundheit und Bildung verbesserte sich weiter: Sie nahmen aktiv an den Sitzungen des Lenkungsausschusses teil und waren bspw. in die Planung des kommenden Jahres eingebunden.

DRINK & DONATE hat das Projekt Jikura mit einer grosszügigen Spende über 120’000 Franken unterstützt. Damit konnten die baulichen Aktivitäten von Helvetas in den beiden Gemeinden Faradiélé und Bougoula finanziert werden. Eine neue solarbetriebene Wasseranlage wurde gebaut, die 800 Personen zugute kommt. Sieben neue Brunnen für 3500 Personen wurde gebaut und ein defekter Brunnen für 400 Menschen saniert. Insgesamt erhielten mit der Unterstützung von DRINK & DONATE 4700 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Ihre Lebensbedingungen und ihre Gesundheit haben sich dadurch markant verbessert.

 

Mehr Informationen zum Projekt, siehe PDF unten

 

Foto: Helvetas

Fakten

Zugang zu sauberem
Trinkwasser für:

neue Brunnen
Dörfer
Zapfstellen
Personen Zugang zu sauberem Wasser ermöglicht
Schweizerfranken Trinkwasserspenden von DRINK & DONATE

Mehr Informationen und Impressionen finden Sie hier in einer ausführlicheren Dokumentation von Helvetas:

QualiEau, Benin 2020: Bessere Lebensbedingungen durch sauberes Wasser

QualiEau, Benin: Bessere Lebensbedingungen durch sauberes Wasser, funktionierende Latrinen und hygienisches Verhalten…

Mehr

Projekt SOUTH AFRICA WINS mit Viva con Agua 2021/2022

Sauberes Trinkwasser, bunt gestaltete Toiletten und kreative Hygiene- workshops machen die Schulen in der Provinz Eastern Cape…

Mehr

Mali: Sauberes Wasser mit Helvetas und DRINK & DONATE 2020

Das Projekt kommt vor allem Frauen und Kindern zugute, deren Gesundheit am meisten durch verunreinigtes…

Mehr

Äthiopien: Projekt AIRWASH mit Helvetas 2020

Das Projekt AIRWASH hat zur Verbesserung der Lebensbedingungen von benachteiligten Menschen im Bezirk South Mecha – besonders…

Mehr

Äthiopien: Projekt AIRWASH mit Helvetas 2019

Die Versorgung mit sauberem Wasser, die sanitären Einrichtungen und die Hygiene haben sich in den letzten Jahren in Äthiopien zwar…

Mehr

Nachhaltiger Zugang zu sauberem Trinkwasser in Tansania 2021/2022

Der Projektpartner der Skat Foundation in Tansania, SHIPO (Southern Highland Participatory Organization), führte im Mai …

Mehr

Sauberes Trinkwasser in Tansania 2019/2020 mit Skat Foundation

Der Projektpartner der Skat Foundation in Tansania, SHIPO (Southern Highland Participatory Organization), bildet schon seit…

Mehr

Sauberes Trinkwasser für Sambia 2020/2021

Der Projektpartner der Skat Foundation in Sambia, die Jacana Foundation, führte an zwei verschiedenen…

Mehr

DRINK & DONATE für sauberes Trinkwasser in Nepal 2021

DRINK & DONATE hat mit seinem grosszügigen Beitrag über CHF 111’030.- im Jahr 2021 die neuen Wasserversorgungen in…

Mehr

Mali: Sauberes Wasser mit Helvetas und DRINK & DONATE 2021

Das Projekt kommt vor allem Frauen und Kindern zugute, deren Gesundheit am meisten durch verunreinigtes…

Mehr